Vorsitz

Thomas Wacker und Zacharias Heck

 

Hallo! Ich heiße Thomas, bin frische 27 Jahre alt und studiere Europäische Kultur- und Ideengeschichte im 10. Bachelor-Semester.

Gleich mal vorweg: politisch findet ihr mich Mitte-Links - allen voran bin ich jedoch eingefleischter Demokrat.

Im Vorstand der Verfassten Studierendenschaft bin ich nun in meinem dritten Jahr aktiv, zuvor bekleidete ich die Referate Chancengleichheit und Soziales, seit Mai 2016 war ich zudem schon stellvertretender Vorsitzender. Deswegen entschied ich mich auch letztlich zu dem Sprung auf den Posten des Vorsitzenden – auch um Nachfolgern und Interessenten in anderen Referaten Platz zu machen. Dennoch bin ich als Vorsitzender ein zentraler Ansprechpartner für diese, springe ein, sofern Unterstützung benötigt wird und habe auch so die Kommunikation zwischen diesen zu einem meiner wichtigsten Arbeitsaufgaben gesetzt. Und auch für euch bin ich der Ansprechpartner, wenn es Probleme mit den Referent*innen des AStAs gibt.

Ansonsten möchte ich mich als angehender „Historiker“ mit der Geschichte der Verfassten Studierendenschaft auseinandersetzen. Hierzu bietet sich das Jahr 2017 wunderbar an, immerhin vergingen seit dem Verbot der Verfassten Studierendenschaft in Baden-Württemberg 40 Jahre. Doch auch die Bundestagswahl dieses Jahr möchte ich an die Studierendenschaft tragen.

Wenn ihr noch irgendwelche Fragen zu meiner Arbeit, zu meinen Vorhaben oder generell zu mir habt, dann kommt entweder vorbei oder schreibt mir eine Mail.

 

 

Hallo,

Mein Name ist Zacharias Heck, ich studiere Bioingenieurwesen am KIT.
Inzwischen bin ich in meinem zweiten Jahr im AStA als Kulturreferent aktiv. Während ich im ersten Jahr zunächst mit dem Unifest rang, bis später Christian Singe als zweiter Kulturreferent hinzugezogen wurde, konzentriere ich mich im zweiten Jahr noch mehr auf die verschiedenen studentischen Kulturgruppen. Hier läuft derzeit einiges, so hat sich zum Beispiel zu den etablierten Gruppen nun eine Kabarettgruppe gesellt und die drei studentischen Theatergruppen planen, ein Musical auf die Beine zu stellen.

[noch alter Vorstellungstext aus dem Kulturreferat 15/16]

 

Bei Fragen könnt ihr euch direkt an uns wenden, gerne aber auch an das zuständige Referat :o)

Aufgaben, die ich als Vorsitz übernehme:

  • Organisation des AStA
  • Alle 2 Wochen dem StuPa berichten was passiert
  • AStA Referentes motivieren ihre Arbeit zu tun
  • Zwei Gespräche pro Semester mit dem Präsidium führen
  • Meistens leite ich die wöchentliche AStA Sitzung
  • Reden halten auf Demos und Begrüßungen
  • Die Veranstaltung 'Präsidium im Gespräch' moderieren
  • Bei großen Themenkomplexen (Urheberrechtsänderung zum 1.1.2017, Sparmaßnahmen, ...) Studis finden, die diese bearbeite
  • Eine Klausurtagung für den neuen AStA organisieren
  • Referate unterstützen die gerade unter-/unbesetzt sind
  • Einmal im Monat an KIT-Senatssitzungen teilnehmen
  • Die Vereine SSV und UStA Kasse e.V. leiten
  • Der Vorsitz trägt auch die Personalverantwortung für die Angestellten der Verfassten Studierendenschaft und der Vereine

[Die Seite wird noch vom aktuellen AStA (Dez. 2016 gewählt) aktualisiert.]

Kontakt
Telefonnummer: 
0721 / 608-48468
Sprechzeiten: 
Montag: 11:00-14:00
Dienstag: 14:00-15:30
Mittwoch: 11:00-14:00
Donnerstag: 14:00-15:30
Freitag: 11:00-15:00
E-Mail: 
vorsitz@asta-kit.de