Willkommen auf der Seite des AStA am KIT!

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist der Vorstand der Studierendenschaft. Zur Studierendenschaft gehören alle am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eingeschriebenen Studierenden. Der AStA vertritt die mehr als 24.000 Studierenden gegenüber Hochschule, Politik und Gesellschaft. Durch die Konstituierung der Verfassten Studierendenschaft am 30.Oktober 2013 löste der AStA das nicht gesetzlich verankerte U-Modell nach über 35 Jahren ab.

AStA-News­let­ter Juli 2016

Newsletter des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


Hallo allerseits,

der Sommer ist im Gange, so wie die Prüfungsphase. Doch auch jetzt setzen wir uns weiter für eine attraktive Universität und Stadt ein. In diesem Newsletter befassen wir uns mit den Sparmaßnahmen des Gemeinderats, die Karlsruhe für uns alle verändern werden.

Bericht: Demo gegen die Sparmaßnahmen der Stadt.

Spart's euch!

Am gestrigen Dienstag fand in Karlsruhe wieder eine Demo gegen die Sparmaßnahmen der Stadt statt. Neben gesanglichen Einlagen gab es Reden des AStA am KIT, des DGB, der Libertären Gruppe Karlsruhe und der Initiative für eine solidarische Stadt. Wir waren ca. 300 Demonstrant*innen und sind vom Marktplatz zum Ludwigsplatz und wieder zurück gezogen. Leider hat die Mobilisierung unter den Studierenden nicht so gut geklappt, weil wir uns erst sehr kurzfristig der Demonstration angeschlossen haben.

>>DEMO DIENSTAG<<

Wir gehen heute auf die Straße um uns für eine attraktive Studien- und Wissenschaftsstadt einzusetzen. Wir wollen unsere Nightliner behalten, keine Zweitwohnsitzsteuer, günstige Freibäder und Kulturveranstaltungen, gute Betreuungsangebote für Kinder, ... . Damit lehnen wir die Sparmaßnahmen der Stadt in der aktuellen Form ab. Wer für hundert Millionen ein Stadion baut, darf nicht gleichzeitig den Mobilitäts-, Sozial- und Kulturetat zusammenstreichen.

Der Gemeinderat trägt die Stadt zu Grabe

Nightliner gestrichen

Die Sparmaßnahmen der Stadt Karlsruhe werden die Stadt besonders für Studierende deutlich unattraktiver machen. Sie gehen uns alle etwas an. Insbesondere die finanziell schlechter gestellten Bürger*innen der Stadt werden hart getroffen.

Mehr Lernraum! - Gute Nachricht zur Prüfungsphase

Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass ab dem 30./31.07. mehr Lernraum für uns Studis zur Verfügung steht. Die Seminarräume im Lernzentrum werden ab dann samstags und sonntags von 11 - 17 Uhr geöffnet sein. Diese Regelung gilt das ganze Jahr. Zusätzlich werden die Seminarräume in der vorlesungsfreien Zeit auch unter der Woche geöffnet.

Damit wünschen wir euch viel Erfolg beim lernen ;)

Einladung zur 15. Sitzung des AStA im Sommersemester 2016

Liebe Interessierte,

hiermit laden wir euch zur 15. Sitzung des allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) am KIT im Sommersemester 2016 am Mittwoch, den 13.07.2016, um 14:00 Uhr im Mittelraumbüro des AStA im Mensagebäude ein.

Folgende Tagesordnungpunkte stehen auf der TOP-Liste:

TOP -2 - Protokolle

TOP -1 - Gäste
- Vortrag über die aktuelle Flüchtlingssituation -für Studierende-

TOP 0 - Berichte
- „Notwendig, erlaubt, verboten? - Scheitern im Studium“ - PBS Round Table

TOP 1 - Post
- Initiativen Auszeichnen vom MWK

Anerkennung von Kulturgruppen

Im Oktober steht eine Delegiertenversammlung an, bei der Vertreter aller anerkannten studentischen Kulturgruppen den neuen Programmausschuss für das Geschäftsjahr 2016/2017 wählt. Bis zur Programmausschussitzung im September können sich Gruppen noch von der Sitzung anerkennen lassen, um zur nächsten Delegiertenversammlung eingeladen zu werden.

Einmal im Monat trifft sich der Programmausschuss des Studentischen Kulturzentrums, um über Fördergelder für studentische Kultur zu beraten und die Gruppen zu vernetzen.

Geh diese Woche wählen! (bis Freitag, 8. Juli) – StuPa und Fachschaften

www.asta-kit.de/wahl – Kandidierende, StuPa-O-Mat, aktuelle Wahlbeteiligung...

Diese Woche kannst du bis einschließlich Freitag (8.7.) noch deine Stimme bei den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft abgeben. Du darfst die Vertretung auf Fachschafts- und Studierendenschaftsebene bestimmen. Nachdem sich die Studis in Baden-Württemberg erst 2013 das Recht einer Verfassten Studierendenschaft erkämpfen konnten, liegt es an dir deinen Vertretern den Rücken zu stärken. Hier alles relevante zur Wahl einmal zusammengefasst:

StuPa Wahl 2016 - 4. bis 8. Juli

Wahlventil 2016

Leider hat sich in das Wahlventil ein Fehler eingeschlichen. Die Listenpräsentationen für das StuPa sind alle bis auf eine farbig abgedruckt worden. Wir haben beim Erstellen der Druckversion die Graustufen Version der Liste Die Linke.SDS verwendet. Hierfür entschuldigen wir uns. Online könnt ihr allerdings das ganze Ventil in Farbe und bunt einsehen ;)

http://wahl.asta.kit.edu/Wahl16/wahlventil2016.pdf

Darin präsentieren sich die folgenden Listen:

  • Liberale Hochschulgruppe (LHG)
  • RCDS - Ring christlich-demokratischer Studenten
  • Liste für basisdemokratische Initiative, Studium, Tierzucht und Elitebeförderung (Liste)/ Liste unabhängiger studierender Tierzüchter (LUST)
  • FiPS - Fachschaftserfahrung im Parlament der Studierenden
  • Die Linke.SDS
  • Rosa Liste
  • Juso - studentisch. demokratisch. solidarisch

Ventil Nr.1 Sommersemester 2016 - Wahl

Inhalt: 
Wählen rockt!
Die Wahlen 2016
Drittstimmenaktion
Elections at the KIT
Liberale Hochschulgruppe (LHG)
RCDS - Ring christlich-demokratischer Studenten
Liste für basisdemokratische Initiative, Studium, Tierzucht und Elitenbeförderung (LISTE)/ Liste unabhängiger studierender Tierzüchter (LUST)
Standorte der Wahlurnen
FiPS - Fachschaftserfahrung im Parlament der Studierenden
DieLinke.SDS
Rosa Liste
Juso - studentisch. demokratisch. solidarisch
Nicht zugelassene Liste: ARiPS
Der Wahlausschuss
 abonnieren