Willkommen auf der Seite des AStA am KIT!

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist der Vorstand der Studierendenschaft. Zur Studierendenschaft gehören alle am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eingeschriebenen Studierenden. Der AStA vertritt die mehr als 24.000 Studierenden gegenüber Hochschule, Politik und Gesellschaft. Durch die Konstituierung der Verfassten Studierendenschaft am 30.Oktober 2013 löste der AStA das nicht gesetzlich verankerte U-Modell nach über 35 Jahren ab.

Der AStA sucht dich!

Engagier dich

Du wirst gesucht - um dein Studium und dein Campusleben mitzugestalten. Der AStA braucht noch Kandidat*innen, die sich einbringen möchten. Vor allem in den Bereichen Finanzen und Inneres werden noch Mitarbeiter*innen gesucht. Ihr kommt in ein tolles Team von engagierten Studierenden, einige vielleicht wie ihr "Frischlinge", andere haben schon jahrelange Erfahrung in der Studierendenschaft.

Einladung zur vierten Sitzung des Studierendenparlaments 2016/2017 am 06.12.2016

Liebe Interessierte,

hiermit laden wir euch zur 4ten Sitzung des
Studierendenparlaments der Verfassten Studierendenschaft des KIT

am Dienstag, den 06.12.2016 um 19:30
im Gremienraum, Geb. 30.28, Raum 005, Lernzentrum am Fasanenschlösschen

ein.

==== Vorgeschlagene Tagesordnung ====

Stellenausschreibung: Leitung Druckerei und Layout

Campuspläne

Die Verfasste Studierendenschaft sucht baldmöglichst einen neuen/ eine neue Druckereibeauftragte*n. Der oder die Druckereibeauftragte unterstützt die studentische Druckerei und hilft bei Layout und Gestaltung verschiedener Druckprodukte.

Dafür suchen wir einen Studierenden oder eine Studierende, die sich gerne sozial engagiert. Du solltest dich in der Lage sehen mit Unterstützung einen Geschäftsbereich eines gemeinnützigen Vereins zu führen.

Die Aufgaben des/der Druckereibeauftragten umfassen im Besonderen:

Bald weniger Materialien online verfügbar!

Download
>> Zusammenfassung: Ab dem 01.01.2017 werden viele Schriftwerke aus Ilias [1] verschwinden und dürfen dann vorerst nicht mehr hochgeladen werden. Wir Studivertreter*innen haben, zusammen mit dem KIT, die Dozierenden aufgefordert bis zum 16.12.2016 die betroffenen Materialien für das gesamte Wintersemester hochzuladen. Ihr solltet unbedingt im Zeitraum vom 17.-30.12 alle Materialen zu euren Kursen aus Ilias herunterladen.

Einbruch in AStA-Büro und Studierendenwerk

Einbruch

Nach dem aktuellen Stand kann der Betrieb im AStA-Büro und der Mensa heute aufrechterhalten werden. Für uns Studis wird es also vorerst keine Einschränkungen geben. Die Schäden sind dennoch beträchtlich.
--
Heute Nacht, Dienstag auf Mittwoch, wurde ins Mensagebäude eingebrochen. In unserem Büro wurden viele Schränke und Türen aufgebrochen und Geräte zerstört. Die Kartenaufwerter des Studierendenwerks wurden aufgebrochen und waren unbrauchbar. Der Gesamtschaden kann noch nicht abgeschätzt werden. Wenn jemand sachdienliche Hinweise hat, wendet euch bitte direkt an uns.

Einladung zur AStA-Sitzung am 30.11.2016

Liebe Interessierte,

hiermit möchte der Allgemeine Studierendenausschuss zur nächsten Sitzung einladen.

Zeit: 30.11.2016, 14:00

Ort: AStA am KIT

Einladung zur dritten Sitzung des Studierendenparlaments 2016/2017 am 29.11.2016

Liebe Interessierte,
liebe Mitglieder des Studierendenparlaments,
liebe Fachschaftssprecherinnen und Fachschaftssprecher,
liebe Mitglieder des Vorstands der Studierendenschaft,
liebe Mitglieder des Ältestenrats,

hiermit lade ich euch zur 3ten Sitzung des Studierendenparlaments der Verfassten Studierendenschaft des KIT

am Dienstag, den 29.11.2016 um 19:30 im Gremienraum, Geb. 30.28, Raum 005, Lernzentrum am Fasanenschlösschen

ein.

==== Vorgeschlagene Tagesordnung ====

Studiengebühren in Baden-Württemberg!

AK Freie Bildung

Die grün-schwarze Landesregierung plant ab dem Wintersemester 2017/18 Studiengebühren für internationale Studierende ("Bildungsausländer*innen"[1]) in Höhe von 1500 € pro Semester und für Zweitstudierende in Höhe von 650 € pro Semester. Zusätzlich steigt damit der Verwaltungskostenbeitrag für alle Studierenden um 10 € pro Semester.

Einladung zur AStA-Sitzung am 23.11.2016

Liebe Interessierte,

hiermit möchte der Allgemeine Studierendenausschuss zur nächsten Sitzung einladen.

Zeit: 23.11.2016, 14:00

Ort: AStA am KIT

Folgende Punkte stehen bisher auf der Tagesordnung:

Mangel an bezahlbarem Wohnraum ist für viele Studierende existenzgefährdend

In Kooperation mit der Selbstverwaltung des Hans-Dickmann-Kollegs konnte der Vorstand der Verfassten Studierendenschaft am KIT auch dieses Jahr Notschlafplätze für Studierende ohne Wohnsitz in Karlsruhe zu Beginn des Wintersemesters 2016/17 anbieten.

 abonnieren